WELCHE INFORMATIONEN WERDEN HIER ANGEZEIGT?

Diese Registerkarte enthält Dateien, die in das jeweilige Gebäude hochgeladen wurden. Hier können Sie verfügbare Dateien ansehen, ändern und herunterladen und neue Dateien hinzufügen. Zwei Arten von Dateien können in das System hochgeladen werden: Quelldateien und allgemeine Dateien.

Quelldateien sind die IFC- und/oder Excel-Dateien (auf Gebäudeebene verfügbar), die die im Gebäude verwendeten Materialien und Produkte (inkl. Mengen) enthalten und deren Inhalt zur Darstellung der Ergebnisse in den verschiedenen Madaster-Registerkarten (z.B. Registerkarte “Gebäude” usw.) verwendet wird.

Allgemeine Akten sind alle anderen relevanten Akten, die der Bauakte hinzugefügt werden können, wie z.B. Verwaltungs- und Arbeitsunterlagen, Bescheinigungen, Garantien usw. Schliesslich zeigt das Dossier auch alle Materialpässe, die für dieses Gebäude erstellt wurden.

WIE LADE ICH EINE NEUE DATEI HOCH?

Klicken Sie auf die Schaltfläche ‘Hochladen’ oben links auf dem Bildschirm. Ein neuer Bildschirm ‘Datei hinzufügen’ wird geöffnet. Wählen Sie zunächst den Dateityp, den Sie hochladen möchten, wobei Sie zwischen einer Quelldatei (IFC oder Excel) oder einer allgemeinen Datei wählen können.

WIE KANN ICH BEREITS HOCHGELADENE DATEIEN ÄNDERN/VERSCHIEBEN/DOWNLOADEN ODER LÖSCHEN?

Wählen Sie die Quelldatei, die Sie ändern, herunterladen oder löschen möchten. Hinter der Quelldatei wird eine Reihe von Symbolen angezeigt. Das Pfeilsymbol (1. Symbol) gibt Ihnen einen Einblick in die Qualität der Quelldatei und ermöglicht es Ihnen, die Datei manuell anzureichern und zu aktivieren/deaktivieren (weitere Informationen finden Sie in den obigen Abschnitten). Über das 2. Symbol können Sie die Datei herunterladen. Das 3. Symbol (Büroklammer) gibt Ihnen direkten Zugang zum Anreicherungsprozess. Mit dem 4. Icon (Stift) können Sie den Ordner/Ordner der Datei und so genannte ‘Tags’ (Suchbegriffe) ändern. Das zuletzt angezeigte Symbol (Mülleimer) gibt Ihnen die Möglichkeit, die hochgeladene Datei zu löschen.

Bitte beachten Sie: Sie können diese Löschaktion nicht rückgängig machen. Wenn Sie keine Datei für die Ergebnisse des Gebäudes verwenden möchten, können Sie auch den Status auf “inaktiv” ändern und müssen die Datei nicht löschen. Die Erklärung dazu finden Sie unter “Wie ändere ich den Status von aktiv zu inaktiv?

WAS BEDEUTET DER STATUS “AKTIV”?

Für jede Quelldatei, die Sie hochgeladen haben, können Sie wählen, ob diese Datei aktiv oder inaktiv ist. Eine inaktive Akte ist nicht in den Ergebnissen der verschiedenen Registerkarten Gebäude und Portfolio und des Materialpasses enthalten, eine aktive Akte hingegen schon. Standardmäßig erhält eine hochgeladene Datei den Status inaktiv (angezeigt durch einen grau unterlegten Schieberegler in der Spalte “Aktiv”), da zunächst die fehlenden Elemente so weit wie möglich verknüpft werden müssen. Nachdem Sie die eingegebenen Daten validiert und verknüpft haben, können Sie diesen Status auf aktiv ändern. Von diesem Moment an wird die Akte in die Ergebnisse des Gebäudes aufgenommen.

WIE ÄNDERE ICH DEN STATUS EINER DATEI VON ‘INAKTIV’ AUF ‘AKTIV’?

Um eine Quelldatei zum ersten Mal zu aktivieren, klicken Sie auf das Pfeilsymbol hinter der Quelldatei. Der Teilschritt ‘Qualität der Quelldatei’ wird angezeigt. Klicken Sie dann auf den Teilschritt ‘Ergebnisse’ und klicken Sie auf die Schaltfläche ‘Bestätigen’. Sie kehren nun zum ‘Dossier’ zurück. Die Datei ist nun aktiv und die Daten werden für die Ergebnisse und den Materialpass verwendet.

Nachdem Sie die obigen Schritte einmal durchlaufen haben, können Sie eine Quelldatei mit dem Schieberegler in der Spalte “Aktiv” der Datei aktivieren und deaktivieren. Dadurch wird der Status der Quelldatei sofort geändert.

WIE ÄNDERE ICH DEN STATUS EINER DATEI VON ‘AKTIV’ IN ‘INAKTIV’?

Eine Quelldatei kann mit dem Schieberegler in der Spalte “Aktiv” im “Datei”-Reiter inaktiv gemacht werden.

WO FINDE ICH DIE MATERIALPÄSSE (PDF-DATEIEN), DIE ICH FRÜHER ERSTELLT HABE?

Ein materieller Reisepass, den Sie in der Vergangenheit erstellt haben, wird automatisch auf der Registerkarte “Dossier” im Ordner “Reisepässe” gespeichert. Wenn Sie auf den Ordner “Reisepässe” klicken, werden sie unter dem Abschnitt “Allgemeines Dossier” (unten auf der Seite) sichtbar. Hier können Sie die erstellten Materialpässe mit Hilfe des Download-Symbols hinter dem jeweiligen Materialpass auf Ihren Computer herunterladen. Darüber hinaus können Sie Pässe mit zusätzlichen Suchbegriffen (“Tags”) versehen und Materialpässe entfernen (Mülleimer-Symbol).

Bei der Erstellung eines Materialpasses (PDF) wird auch eine Excel-Datei erzeugt und in die Datei eingefügt. Diese Excel-Datei zeigt pro Registerkarte die allgemeinen Gebäudedaten, die Summen aller Elemente und die spezifischen Elemente in den verschiedenen Gebäudehüllen. Auf diese Weise kann man Analysen in den Details eines Gebäudes mittels Filterung anwenden.

WIE KANN ICH NACH DATEIEN IN DER AKTE SUCHEN?

In der Registerkarte ‘Dossier’ gibt es zwei Möglichkeiten, allgemeine Dateien und Quelldateien zu finden.