WELCHE INFORMATIONEN WERDEN HIER ANGEZEIGT?

Die gesamten Umweltauswirkungen (A1-A3) und die Umweltauswirkungen pro m2 (A1-A3) werden angezeigt. Wird eine Benchmark ausgewählt und sind entsprechende Informationen verfügbar, wird das Gebäude mit anderen verglichen. Unbekannte Elemente werden angezeigt, damit sie damit sie angepasst und in die Berechnungen einbezogen werden können. Mit Hilfe der Dropdown-Listen können die Umwelt-Indikatoren nach Gesamtmenge, Gebäudeschicht und Material/Produkt angezeigt werden. 

UMWELT-INDIKATOR

Der Indikator für die Umweltauswirkungen wird entlang der Lebensdauer eines Gebäudes angezeigt, welche die unten beschriebenen Phasen umfasst. Da die A1-A3-Daten am leichtesten zugänglich sind, werden sie für Vergleiche zwischen den Gebäudeschichten und verschiedenen Gebäuden verwendet. 

Der Lebenszyklus eines Gebäudes wird in die folgenden Phasen unterteilt:

A1-A3 Herstellung bzw. Produktion : Umfasst die Rohstoffgewinnung, den Transport und die Herstellung von Baumaterialien und -produkten.

A4-A5 Errichtungsphase: Umfasst den Transport zur Baustelle und die Montage von Materialien und Produkten zu einem Gebäude.

B1-B5 Nutzungsphase: Umfasst die Nutzung, Wartung, Reparatur, den Austausch und die Aufarbeitung von Materialien und Produkten innerhalb eines Gebäudes.

C1-C4 Entsorgungsphase: Umfasst den Rückbau eines Gebäudes sowie den Transport, die Abfallverarbeitung und die Entsorgung seiner Materialien und Produkte.

D Vorteile und Belastungen außerhalb der Systemgrenzen: Umfasst das Wiederverwendungs- und Recyclingpotenzial der Materialien und Produkte eines Gebäudes. Da nicht garantiert werden kann, dass die Wiederverwendung oder das Recycling in der Zukunft stattfinden wird, ist Stufe D eine Annahme, die nicht in den Berechnungen für das gesamte Gebäude berücksichtigt wird.

UMWELT-INDIKATOR JE GEBÄUDESCHICHT

Der Indikator für die Umweltauswirkungen wird für alle Phasen des Lebenszyklus nach Gebäudeschicht dargestellt.

EMBODIED CARBON PRO M2 ÜBER DEN GESAMTEN LEBENSZYKLUS EINES GEBÄUDES

Der Indikator für die Umweltauswirkungen wird nach Material/Produkt über alle Lebenszyklusphasen hinweg angezeigt. Das angezeigte Diagramm kann sortiert werden, um die Materialien mit dem größten Beitrag jeder Lebenszyklusphase anzuzeigen. In der 3D-Darstellung sind die Materialien/Produkte je nach Höhe ihres Beitrags zum Umwelt-Indikator farblich gekennzeichnet. Materialien mit den größten Umweltauswirkungen werden in rot dargestellt, während Materialien mit 0 oder sogar regenerativem Beitrag in grün angezeigt werden.

In diesem Diagramm ist leicht zu erkennen, welche Bauschicht für die Freisetzung der größten Menge an Kohlenstoff verantwortlich ist.

UNBEKANNTE ELEMENTE

Unbekannte Elemente sind solche, die bei den Berechnungen nicht berücksichtigt wurden. Dies kann aus 3 verschiedenen Gründen resultieren:

Unverknüpfte Elemente : Diese Elemente sind nicht mit Datensätzen einer Material-/Produktdatenbank verknüpft und können daher nicht für Berechnungen verwendet werden.

Elemente ohne Klassifikation: Diesen Elementen fehlen Informationen zur Klassifizierung gemäß DIN 276:2018-12, so dass sie keiner Gebäudeschicht zugeordnet werden können.

Elemente mit unzureichenden geometrischen Angaben: Diesen Elementen fehlt es an vollständigen geometrischen Angaben, so dass sie nicht für Berechnungen verwendet werden können.