WIE FÜGE ICH EIN NEUES MATERIAL HINZU?

Es gibt zwei Möglichkeiten, ein neues Material hinzuzufügen:

  1. Unter der Registerkarte ‘Materialien & Produkte’ auf der Verwaltungsseite finden Sie in der Leiste unter dem Namen der Registerkarte die Schaltfläche ‘Material hinzufügen’.

  2. Es ist auch möglich, während des Anreicherungsprozesses ein neues Material hinzuzufügen. Sie gelangen zu diesem Bildschirm, indem Sie auf das Pfeilsymbol hinter einer Quelldatei in der Datei (auf g’Gebäudeebene) klicken. Dann können Sie zur zweiten Registerkarte ‘Anreichern’ gehen. Hier sehen Sie eine Übersicht über alle Elemente aus Ihrer Quelldatei. Wenn das Element noch nicht verlinkt ist, können Sie auf das ‘Link’-Symbol klicken. Es erscheint ein Bildschirm mit der Überschrift ““Neu erstellen”” und klicken Sie auf die Schaltfläche ““Material”” darunter. Wenn das Element bereits verknüpft ist, können Sie auf die drei Punkte am Ende der Zeile klicken und dann auf ““Erneut verknüpfen”” klicken. Es erscheint der gleiche Bildschirm wie oben beschrieben.

Beide Optionen führen Sie zum Bildschirm, um ein neues Material hinzuzufügen. Füllen Sie alle Informationen über das Material aus, wobei die mit * markierten Felder Pflichtfelder sind. Es ist möglich, den Namen und die Beschreibung in sechs Sprachen einzugeben. Die Eingabe des Namens ist nur in der auf der Plattform gewählten Sprache erforderlich. Wurde in den anderen Sprachen kein Name und/oder keine Beschreibung eingegeben, wird der Name und/oder die Beschreibung in die anderen Sprachen kopiert. Nachdem Sie alle Informationen am Ende der Seite eingegeben haben, klicken Sie auf die Schaltfläche “Speichern”. Das Material wird anschließend in der Datenbank angelegt und befindet sich nun in der Material- und Produktübersicht.

SUCHKRITERIEN

Danach erscheinen Sie auf dem Bildschirm, um die Daten des Materials, das Sie gerade hinzugefügt haben, weiter zu spezifizieren. Wenn Sie die verschiedenen Registerkarten durchgehen, können Sie zusätzliche Daten ausfüllen. Es ist unbedingt erforderlich, dass (gute) Suchkriterien eingegeben werden! Dies sind die Suchbegriffe, auf denen Madaster den automatischen Abgleichprozess nach dem Laden einer Quelldatei basiert. Geben Sie als Suchkriterium immer den vollständigen und identischen Namen des Materials ein. Geben Sie aber vorzugsweise mehrere Suchkriterien ein. Ein Suchkriterium hat einen passenden Typ :

  • Enthält
  • Ist gleich
  • Beginnt mit
  • Endet mit Dies hilft auch bei der Eingabe unvollständiger Suchbegriffe als Suchkriterium.