BIM Viewer

Zuletzt bearbeitet: 12. April 2024

WELCHE INFORMATIONEN WERDEN HIER ANGEZEIGT?

Für alle Gebäude mit aktiven IFC-Quelldateien wird ein 3D-Modell angezeigt. Das Modell kann gefiltert und aus der Vogelperspektive umkreist werden. Außerdem können Eigenschaften für einzelne Objekte angezeigt werden.

Für jede aktive IFC-Quelldatei können die geometrischen Angaben auf die folgenden zwei Arten organisiert und gefiltert werden:

  • Etagen; IFC-Elemente werden nach Gebäudeetagen gruppiert, dann nach IFC-Elementklassen pro Gebäudegeschoss.
  • IFC-Klassen; IFC-Elemente werden nach IFC-Klassen gruppiert.

Jede IFC-Quelldatei, jede Etage und jede IFC-Klasse kann erweitert werden, bis eindeutige IFC-Elemente innerhalb der Hierarchie angezeigt werden.

KONTEXTMENÜ (RECHTSKLICK)

Wenn Sie mit der rechten Maustaste in das 3D-Modell oder in den linken Navigationsbereich klicken, wird ein Kontextmenü angezeigt. IFC-Quelldateien, Stockwerke, IFC-Klassen und eindeutige IFC-Elemente können isoliert, versteckt, angezeigt oder durchleuchtet (X-Ray) betrachtet werden.

SYMBOLLEISTE (UNTEN)

Mit der unteren Symbolleiste kann das Modell im Vollbildmodus angezeigt werden, und die Navigations- und Eigenschaftsfenster können ein- und ausgeblendet werden. Elemente können ausgewählt werden, um ihre Eigenschaften anzuzeigen, Elemente zu durchleuchten (X-Ray) oder in der Ansicht auszublenden. Schließlich kann die Modellgeometrie auf die ursprüngliche Standardansicht zurückgesetzt werden.

EIGENSCHAFTEN (RECHTS)

Für ein ausgewähltes IFC-Element werden die folgenden Eigenschaften angezeigt:

  • IFC Element Name: Name des IFC-Elements.
  • GUID: IFC Element Global Unique Identifier.
  • Klasse: IFC-Elementklasse.
  • Typ-Name: IFC-Elementtyp.
  • Materialien: dem IFC-Element zugewiesenes Material innerhalb der Madaster Platform.
  • Volumen: Volumen des IFC-Elements.
  • Höhe: Höhe des IFC-Elements.
  • Breite: Breite des IFC-Elements.
  • Länge: Länge des IFC-Elements.
  • Ausgeschlossen: Indikation des Auschlusses eines IFC-Elements von den Gebäudeberechnungen.